Rente
Rentenversicherung

Rentenversicherung

Rentenersicherung.org bietet seit Jahren bundesweit die private Rentenversicherung an. Auf unserer Internetseite können Sie sich in verschiedenen Bereichen über preiswerte Renten-Produkte von Versicherungsgesellschaften online informieren und z.T. auch vergleichen.

Eine weitergehende Beratung / günstige Angebot durch rentenversicherung.org selbst oder externer Partner, können Sie selbstverständlich anfordern. Wir betreuen Sie auch selbstverständlich während der gesamten Laufzeit des Vertrages. Unsere Mitarbeiter sind auf den Themenkomplex "private Rentenversicherung" spezialisiert. Versicherungsvergleich.de haben bereits über 65.000 Kunden ihr Vertrauen geschenkt.

 

Sorgen Sie rechtzeitig mit einer privaten Rentenversicherung vor

private Rentenversicherung oder AltersarmutWenn Sie im Alter finanzielle Sicherheit wollen, müssen Sie schon heute privat vorsorgen. Die Kaufkraft der gesetzlichen Rentenversicherungen sinkt seit Jahren. Der Bevölkerungswandel hin zu weniger jungen Beitragszahlern und mehr älteren Rentenbeziehern verschärft das Problem weiter. Ohne ausreichende Privatvorsorge kann es im Ruhestand finanziell eng werden.
Schließen Sie Ihre Vorsorgelücke zwischen gesetzlicher Rente und gewünschtem Einkommen im Alter mit einer privaten Rentenversicherung. Während des Arbeitslebens zahlen Sie regelmäßig in die Versicherungen ein, der Versicherer wirtschaftet zinsbringend mit Ihrem Geld. Sobald Sie in Ruhestand gehen, bekommen Sie eine lebenslange attraktive Privatrente. Die privaten Rentenversicherungen sind nach wie vor äußerst attraktiv.

Eine Rentenversicherung wird in aller Regel als monatliche, lebenslange Leibrente gewährt. Doch anders als bei der gesetzlichen Rentenversicherung können bei der privaten Rentenversicherung die Zahlungen variabel gestaltet werden. So kann mit dem Kapitalwahlrecht statt der Leibrente eine Einmalzahlung in Höhe des kalkulierten Wertes der Rente oder auch eine abgekürzte Leibrente vereinbart werden.

Die folgend dargestellten Rentenrechner stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Fordern Sie noch heute Ihren persönlichen Rentenrechner an.

Altersvorsorge-Förderung (Riester-Rente) 2009

AltersvorsorgeAufgrund der Absenkung des gesetzlichen Rentenniveaus fördert der Staat seit 2002 den Aufbau einer privaten kapitalgedeckten Altersvorsorge (Riester-Rente) mit Zulagen und Steuervorteilen. 2009 sind die Zulagen erhöht und eine zusätzliche Kinderzulage für ab 2009 geborene Kinder eingeführt. Die gestiegene staatliche Förderung macht die Riester-Rente für Arbeitnehmer und Beamte noch lukrativer.

Jetzt Riester Förderung ausschöpfen

Rürup-Rente (Basis-Rente) 2009

Arbeitnehmer und Selbstständige können 2009 mit Vorsorgeaufwendungen bis zu 29 % der Aufwendungen an Steuern sparen. Der Rürup-Anzeiger zeigt die für 2009 verbesserte Steuerersparnis an, die Arbeitnehmer bei einem jährlichen Vorsorgeaufwand von 600 Euro und 1200 Euro und Selbstständige bei einem Jahresvorsorgeaufwand von 1200 Euro und 2400 Euro erzielen.

Jetzt Rürup Steuervorteile sichern

Rentenanzeiger alte Bundesländer 2009

Der Renten-Anzeiger 2009 zeigt Arbeitnehmern die zu erwartende Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung mit 63, 65 und 67 Jahren, die Versorgungslücke und den Kapitalbedarf im Alter zur Schließung der Versorgungslücke, sowie die Rente bei Erwerbsminderung und bei Tod.

Rentenanzeiger neue Bundesländer 2009

Der Renten-Anzeiger 2009 zeigt Arbeitnehmern in den neuen Bundesländern die zu erwartende Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung mit 63, 65 und 67 Jahren, die Versorgungslücke und den Kapitalbedarf im Alter zur Schließung der Versorgungslücke, sowie die Rente bei Erwerbsminderung und bei Tod. 

Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung schützt im Falle einer Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit vor möglichen finanziellen Folgen. Unerläßlich ist die Berufsunfähigkeitsversicherung für ab 1961 Geborene. Seit dem Wegfall gesetzlichen Berufsunfähigkeit erhalten diese nur eine leistungsschwächere Erbwerbminderungssrente.

Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung gilt nur während der Arbeitszeit und auf dem Weg zwischen Arbeit und Wohnung. Unfälle in der Freizeit sind nicht abgesichert. Eine private Unfallversicherung schützt daher Versicherten und Angehörige ist daher unerläßlich um vor finanziellen Folgen zu schützen.